Forschungsinstitut für Anorganische Werkstoffe - Glas/Keramik - GmbH (FGK)

3.3/5 Bewertung (24 Stimmen)

Das FGK betreibt vorrangig angewandte Entwicklungsvorhaben mit dem Ziel, Projektergebnisse gemeinsam mit Unternehmen der Rohstoff- und Keramikindustrie zügig in der Produktion umzusetzen. Schwerpunkte sind die Synthese von Nanopulvern, die Funktionalisierung von Industriemineralen und die Entwicklung transparenter Keramiken für optische Technologien, ergänzt durch akkreditierte Prüfdienstleistungen und technologische Beratungen zur Ausschussreduzierung und Prozessoptimierung.

Adresse

  • Straße: Heinrich-Meister-Straße 2
  • PLZ: 56203
  • Ort: Höhr-Grenzhausen
  • Land: Rheinland-Pfalz
  • Staat: Deutschland

Kontakt

  • Telefon: +49 (0) 2624 18 60
  • Fax: +49 (0) 2624 64 40
  • E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ansprechpartner

Prof. Dr. Ralf Diedel

Geschäftsführer

Kartenansicht

Geben Sie Ihre Adresse in das untere Feld ein (Strasse, PLZ Ort), klicken auf Anfahrtsbeschreibung und die kürzeste Strecke wird berrechnet